Vegan recipe / Veganes Rezept

Ssssssalamu Aleykum (may peace be with you)! How about vegan cuisine? Once in a while we should eat less of aminal products as we all know that the most concerns are treating them in the worst way! So how about some vegetables, beautiful nature and wild rice and a gorgeous salad? A dish packed with vitamins, colour and antioxidants. A fresh dinner for the summer eavenings maybe ? I absolutely loved it and think that your guests will be impressed!

I used:

  • 250 g nature and wild rice mixture
  • about  400 g fresh peas
  • about 400 g corn
  • salad mix wich contained the edible flowers 
  • half a red cabbage
  • half a cucumber
  • some parsley
  • oil, lemon juice and salt for the salad

1. The rice will take the most time so let about 650 ml water and a teaspoon of salt cometo a boil and then add the rice. After a minute turn the heat down and let it cook slowely fpr 25 min or until the water is soaked up.

2. Prep your peas and corn and set it aside. When the rice is almost cooked then sear the peas and corn in a pan with oil, season them with salt and when their finished take them off the heat and add some butter for the taste. 

3. Take the flowers out of your salad mix. Wash the salad and put it in a large bowl. Cut the red cabbage in pieces and put them in the bowl as well. Now slice the cucumber and parsley and add them to the bowl. Then sprinckle over oil and lemon juice and season with salt! Such a basic dressing but somehow everybody loves it. Give that a really good stirr and set it aside.

4. When your rice is done and your vegs as well start plating it.

I chose to plate it very basic but I think it still looks quiet nice!

Put your salad on the plate and add te flowers and voilá, ready it is! 

 

Enjoy and Bismillah! 

 

P.S.: This amount feeds two ppl and some salad was left over. That's perfect for me because I love salad :)

German/Deutsch

Sssssalamu Aleykum Freunde! Schon mal vegan gekocht ? Ab und zu sollten wir uns mal nicht von tierischen Produkten ernähren, denn viele wissen bestimmt wie schrecklich große Konzerne Tiere behandeln! Also was haltet ihr von etwas Gemüse, Natur- und Wildreis und einem wunderschönen Salat? Ein Gericht voller Vitamine, Antioxidantien und Farbe! Ein erfrischendes Dinner für Sommerabende  vielleicht ? Ich kann mich nicht satt sehen und essen und ich denke mal eure Gäste werden beeindruckt sein.

Ich habe verwendet:

  • 250 g Natur- und Wildreis
  • ca. 400 g Erbsen
  • ca. 400 g Mais
  • eine Salatmischung mit essbaren Blumen
  • einen halben Rotkohl
  • einn halbe Gurke
  • etwas Petersilie
  • Öl, Zitronensaft und Salz für den Salat

1. Am längsten braucht der Reis, deswegen setzt schon mal so 650 ml Wasser mit einem Teelöffel Salz auf und sobald das ganze kocht kommen 250 g Reis rein. Kurz kochen lassen auf höchster Stufe und dann köcheln lassen für 25 Minuten bei niedriger Hitze oder so lange bis das ganze Wasser aufgesogen ist.

2. Die Erbsen aus den Hülsen befreien und mit dem Mais zur Seite legen. Wenn der Reis fast fertig gekocht ist, mit Öl die Erbsen und den Mais schön anbraten und mit Salz würzen.

3. Die Blumen dem Salat entnehmen und zur Seite tun, dann den Salat waschen und in eine große Schüssel legen. Jetzt den Rotkohl, die Gurke und Petersilie klein schneiden und zu dem Salat dazugeben. Öl, Zitronensaft und Salz bilden das perfekte Dressing! Bis jetzt hat es jeder zum Salat geliebt.

4. Wenn der Reis fertig ist, mit dem Gemüse und dem Salat anrichten und zum Schluss die Blumen auf dem Salat platzieren. Et voilá euer Dinner ist fertig!

 

Guten Appetit und Bismillah! 

 

P.S.: Das Rezept reicht für zwei Personen, jedoch ist es mehr Salat, was ich ganz gut finde weil davon esse ich besonders gerne sehr viel :)!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0